Home Frankreich Spanien Portugal Ferienwohnung-Suche am Atlantik          
 

Die Regionen an der Atlantikküste von Frankreich
 
Aquitanien
Bretagne
      Cotes d´Armor
      Finistere
      Ille et Vilaine
      Morbihan
Normandie
Pyrenäen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ferienwohnung oder Ferienhaus im Departement Morbihan

Das südlichste der vier Departements, die die Region Bretagne bilden, ist das Morbihan. Die Hauptstadt Vannes ist mit knapp 53.000 Einwohnern eine eher kleine Stadt, die mit einer wunderschönen Altstadt immer wieder die Besucherströme anzieht. Bekannt ist die Region aber vor allem für die rätselhaften Steinreihen. Mehr Infos zum Bretagne Departement Morbihan Ferienhaus / Ferienwohnung...

.

Weitere Info:



Dolmen in der BretagneFast 1.100 Stück ziehen sich in Menec, das ein Vorort von Carnac ist, entlang. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich in Kermario und Kerlescan weitere. Insgesamt wurden hier rund 3.000 Granitblöcke aufgestellt. Neben den Reihen gibt es einzelne, die in beachtlichen Größen von über sieben Metern aufragen oder Ganggräber, die von Steinplatten bedeckt sind.

Genauso sehenswert sind die Bauten der näheren Vergangenheit. In der Bretagne gibt es mehr als 4.000 unter Schutz stehende Schlösser, Kirchen, Burgen und andere Gebäude, von denen jedes einzelne sehenswert ist. Besonders beeindruckend und gut erhalten sind das Schloss Rohan, Josselin, Comper und Suscinio. Die massigen grauen Gemäuer trotzen noch immer den im Winter tobenden Stürmen und lassen vor dem Hintergrund des blauen Himmels, eingebettet in grüne Wiesen vergessen, dass hier einst gebaut wurde, um kriegerischen Auseinandersetzungen zu entgehen.

Erleben Sie während Ihres Urlaubs in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern von Morbihan die einzigartige Natur der Bretagne. Gleichsam sanft und dann doch wieder wild zeigt sie sich in einer unwiederbringlichen Vielfalt. Lassen Sie sich am Strand nieder, der seine breite Fläche bei Ebbe wie ein Tischtuch vor Ihnen ausbreitet und genießen unbeschwerte Tage in der freien Natur.

Von dieser Landschaft haben sich schon immer Künstler inspirieren lassen, etwa Paul Gaugin, der hier zeitweise in Pouldu und Pont Aven eine Gruppe um sich scharte, der später unter dem Begriff „Schule von Pont Aven“ bekannt wurde. Auch Schriftsteller wie Honore Balzac oder Victor Hugo kamen in diesen Teil der Bretagne, denn die raue Landschaft bot beste Anregung für neue Werke. Einige Bilder sind hier verblieben und werden im Museum in Pont Aven ausgestellt.

Muschelzucht in der BretagneEine der besonderen Sehenswürdigkeiten der Region Morbihan ist der sich bis ins Land hineinziehende Golf. Hier werden Austern gezüchtet, die Sie neben anderen Meeresfrüchten in den Restaurants überall im Morbihan probieren können. Ganz besonders gute Austern werden in Belon aus dem Wasser geholt, sodass sie einer Sorte sogar den Namen gaben. In der Bucht liegt auch die kleine Insel „Île-aux-Moines“, die eines der Ausflugsziele des Golfs von Morbihan ist. An erster Stelle steht hier das Baden, doch auch die Bewohner des Neolithikum haben hier ihre Spuren in Form von Dolmen, Menhiren und einem Cromlech, einem Steinkreis, hinterlassen.

Weitere Inseln, die gerne als Ausflugsziele genutzt werden, sind die Belle Ile mit den kleinen Nachbarinseln, die man von Quiberon, das auf einer Halbinsel liegt, mit der Fähre erreichen kann. Hier steht die Fauna und Flora der Insel im Vordergrund, denn sie ist vielfach geschützt, manche der Arten gibt es nur auf dieser Insel, doch auch die historisch bedeutsamen Bauten wie das von Vauban entworfene Fort oder der Leuchtturm, der einzigartige Ausblicke erlaubt, sind unbedingt einen Ausflug wert.

Belle Ile in der BretagneSelbstverständlich ist das Morbihan auch beliebt bei Strandurlaubern, denn die Strände erstrecken sich hier breit und mit feinem Sand ganz in der Nähe auch Ihrer Unterkunft. Auch Wassersportfans kommen hier auf ihre Kosten. Sportlich kann man auch das Hinterland erleben, denn die ganze Bretagne ist überwiegend eben. Fahrrad, zu Fuß oder auch auf dem Pferd, sind hier die angemessenen Fortbewegungsmittel.

Der Morbihan ist eine Hochburg der Thalasso- Therapie. Das verwundert nicht, denn Thalasso leitet sich vom griechischen Thalassa, das Meer ab. In verschiedenen Orten, beispielsweise in Vannes, Quiberon und Carnac haben sich Institutionen angesiedelt, die diese Art der Therapie anbieten. Sie hilft auf natürliche Weise gegen Erkrankungen wie Rheuma, Asthma, Durchblutungsstörungen und vieles mehr. Nutzen Sie für sich die vorbeugenden Effekte uns erholen sich bei Bädern und Sand-/Schlickmassagen.

Vieles weiteres Sehenswertes werden Sie während Ihres Urlaubs in Ihrem Ferienhaus oder der Ferienwohnung im Morbihan auf einem der Ausflüge entdecken können.



Impressum
Datenschutz

 

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK