Ein schönes Feriendomizil in traditionellem Ambiente - Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in Tegueste auf Teneriffa



 Suche nach Ferienwohnungen & Ferienhäusern verfeinern

Haus für 12 Personen
Ferienhaus für 12 Personen in Tegueste, Teneriffa (Anaga-Gebirge)
Ca. 450 m², 7 Schlafzimmer, 6 Badezimmer, tiere nicht erlaubt, TV, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 5 km, , ,
ab Euro 2119.-     Details...

Urlaubswohnung für 4 Personen
Ferienwohnung für 2 Erwachsene + 2 Kinder in Tegueste, Teneriffa (Anaga-Gebirge)
Ca. 50 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Waschmaschine, Kiesstrand ca. 2 km, Meer ca. 3 km, , , , , , ,
ab Euro 541.-     Details...

Ferienhaus für 8 Personen
für 8 Personen in Tegueste, Teneriffa (Anaga-Gebirge)
Ca. 363 m², 5 Schlafzimmer, Haustiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 7 km,
ab Euro 1232.-     Details...


 

Ferienhaus-Urlaub in Tegueste


Ganzjährig hervorragendes Klima bietet sich den Besuchern des Städtchens Tegueste im Nordosten von Teneriffa. 10 500 Einwohner leben in der Gemeinde, im Süden befindet sich San Cristobál de la Laguna in unmittelbarer Nähe. Auch die Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife an der Westküste ist mit dem Auto in Kürze zu erreichen. Tegueste verdankt seinen Namen dem Sohn von Tinerfe, dem letzten König der Ureinwohner Teneriffas.

Der Ortskern von Tegueste

Beginnen Sie Ihren Rundgang durch den Ort auf dem zentralen Platz San Marcos. Zwischen hübschen weißen Häusern, Palmen und schönen, gepflegten Gärten finden Sie hier eine dreischiffige Kirche aus dem 16. Jahrhundert. Im Inneren werden Ihnen die beeindruckende Decke im Mudejar-Stil sowie eine Skulptur des Heiligen Andres auffallen. Direkt daneben sollten Sie einen Blick auf das Rathaus mit seinem typisch kanarischen Balkon werfen. Außerdem befindet sich hier die Casa Prebandado Pacheco - ein Gebäude, welches ganzjährig diverse Ausstellungen beheimatet. Auch die Festhalle der Gemeinde mit ihren drei aufragenden Schiffsmasten wird Ihnen mit Sicherheit ins Auge stechen. Traditionen
Sollte Ihnen zudem ein Denkmal auffallen, welches zwei Männer beim Ringkampf zeigt, so wissen Sie bereits Bescheid über die traditionelle Sportart dieser Gegend. „Lucha Canaria“ nennt sich der typisch kanarische Ringkampf, bei welchem zwei Mannschaften in einem sandbedeckten Kreis gegeneinander antreten. Eine weitere traditionelle Sportart, die hier noch gepflegt wird, nennt sich Palo. Dabei handelt es sich um einen Stockkampf, den einst die Guanchen, Teneriffas Ureinwohner, betrieben. Im April ist ein Besuch in Tegueste besonders lohnenswert. Dann findet hier das Volksfest (Roméria) zu Ehren des Schutzpatrons San Marcos statt. Die Prozession, welche von bunten Ochsenkarren, Holzbooten und tanzenden Einheimischen in typischen Gewändern geführt wird, endet erst in der späten Nacht und gewährt einen Einblick in inseltypische Traditionen.

Die Umgebung
Die Umgebung lädt zu entspannenden Wandertouren zu Fuß oder mit dem Mountainbike ein. Entdecken Sie die schöne unberührte Natur dieser sonnenverwöhnten Insel und lassen Sie bei einem Spaziergang durch den Lorbeerwald alle Sorgen hinter sich. Auch einen guten einheimischen Wein sollten Sie gerade in dieser Gegend probieren. Verschiedene Bodegas bieten Ihnen diesen zum Probieren an und in El Sauzal in südwestlicher Richtung erfahren Sie in einem Weinmuseum mehr über die traditionelle Herstellung. Auch der Bauernmarkt im angrenzenden Tacoronte, der immer am Wochenende stattfindet, ist einen Besuch wert.

Entdecken Sie das traditionelle Leben der kanarischen Bevölkerung in diesem idyllischen Ort und lassen Sie es sich in einer unserer Ferienwohnungen oder in einem unserer Ferienhäuser mal wieder so richtig gut gehen.

 

Impressum
Datenschutz


Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK