Teneriffa: Genießen Sie einen guten Tropfen in beschaulichem Ambiente - Ferienhäuser, Hotels und Ferienwohnungen in La Guancha



 Suche nach Ferienwohnungen & Ferienhäusern verfeinern

Ferienhaus für 7 Personen
für 7 Personen in La Guancha, Teneriffa (Binnenland von Teneriffa)
Ca. 250 m², 3 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Haustiere nicht erlaubt, WLAN, Waschmaschine
ab Euro 596.-     Details...

Ferienhaus-Urlaub in La Guancha


Im Nordwesten von Teneriffa finden Sie dieses kleine Dorf in der gleichnamigen Gemeinde zwischen den Orten Icod de los Vinos im Westen sowie Los Realejos in östlicher Richtung. Im Norden grenzt die Stadt San Juan de La Rambla an La Guancha. „Die Guanchin“ ( mit Bezug auf Teneriffa zu verstehen als „die Ureinwohnerin“) bedeutet der Name dieser Stadt ins Deutsche übersetzt. Er geht auf eine Legende zurück, nach der die spanischen Eroberer hier ein besonders hübsches einheimisches Mädchen erblickten.
Hier dominiert noch die Landwirtschaft, der Touristenrummel hat diesen Ort nicht erreicht. Kartoffeln und Obst werden von den Einheimischen hier angebaut und natürlich sind auch zahlreiche Weinreben zu sehen.

Weinkellereien
Wie auch im Nachbarort Icod de los Vinos laden hier zahlreiche kleine Bodegas zur Kostprobe ein oder bieten Ihnen eine Flasche zum Kauf an. Eine Spezialität dieser Gegend ist der Weißwein Malvasia, der mit seinem süßen, aromatischen Geschmack überzeugt. Doch auch einige Rotweine werden in dieser Region angebaut und warten nur darauf, von Ihnen probiert zu werden.

Sehenswürdigkeiten von La Guancha

Dulce Nombre de Jesús nennt sich die schöne Pfarrkirche von La Guancha, die sie unbedingt besichtigen sollten. Ein barocker Altar und mehrere hübsche Skulpturen schmücken dieses Gebäude aus dem 16. Jahrhundert.
Auch die Höhle „Hoya Brunco“ lässt längst vergangene Zeiten wieder aufleben. Hier befand sich einst eine Grabstätte der Ureinwohner Teneriffas, der Guanchen. Mumien und Lederreste wurden in dieser Höhle entdeckt. In unmittelbarer Umgebung von La Guancha geben weitere archäologische Fundstätten Hinweise auf die Vergangenheit der Insel.

Ausflugsziele
Als Ausgangspunkt für Ausflüge eignet sich dieser Ort bestens. Besichtigen Sie beispielsweise Icod de los Vinos mit seinem uralten Drachenbaum und dem Schmetterlingspark. Auch der Teide-Nationalpark, die wohl berühmteste Attraktion der Insel, ist in kurzer Zeit zu erreichen und wird Sie mit seiner einmaligen Flora und Fauna beeindrucken. Für ausgedehnte Spaziergänge ist das Hinterland mit seinen malerischen Pinienwäldern optimal geeignet. Doch auch wenn Sie lieber am Meer entspannen möchten, brauchen Sie nur wenige Minuten bis zum Strand mit seinen natürlichen Buchten und Bademöglichkeiten.
Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in La Guancha sind der ideale Ausgangspunkt für einen entspannenden und unvergesslichen Teneriffa-Aufenthalt.

 

Impressum
Datenschutz


Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK