Die grüne Stadt von Gran Canaria - Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Moya auf Gran Canaria



 Suche nach Ferienwohnungen & Ferienhäusern verfeinern

Ferienhaus für 10 Personen
für 10 Personen in Moya, Gran Canaria (Nordküste Gran Canaria)
Ca. 240 m², 5 Schlafzimmer, 4 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 5 km, Meer ca. 1 km, ,
ab Euro 1873.-     Details...

Ferienhaus für 5 Personen
für 5 Personen in Moya, Gran Canaria (Nordküste Gran Canaria)
Ca. 65 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN, Waschmaschine, Strand ca. 13 km,
ab Euro 671.-     Details...

Haus für 6 Personen
Ferienhaus für 6 Personen in Moya, Gran Canaria (Nordküste Gran Canaria)
Ca. 100 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, tiere nicht erlaubt, Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Sandstrand ca. 15 km
ab Euro 541.-     Details...


 

Ferienhaus-Urlaub in Moya


Tilos de Moya auf Gran CanariaFruchtbare Landschaften und zerklüftete Schluchten prägen das Bild um Moya. Etwa 7000 Einwohner leben in dieser kleinen Gemeinde im Norden von Gran Canaria. Das ländliche und verträumte Dorf eignet sich bestens für Urlauber, die ohne störende Touristenmassen einen entspannenden und erholsamen Aufenthalt verbringen möchten. Die Ortschaft Firgas befindet sich nur wenige Kilometer entfernt in östlicher Richtung.

Traditioneller Ortskern
Erkunden Sie die historische Altstadt von Moya. Die dreischiffige Kirche „Nuestra Señora de la Candelaria“, gelegen an einem Steilhang, sticht mit ihren beiden Türmen sofort ins Auge. Besuchen Sie auch die Fontanales-Kapelle aus dem 19. Jahrhundert mit ihrer typisch-volkstümlichen Architektur. In direkter Nähe findet sich zudem ein Museum, welches an den bekannten einheimischen Dichter Tomás Morales erinnert. Tradition wird in Moya noch groß geschrieben, die Stadt gilt als eines der Zentren des Kunsthandwerks auf Gran Canaria. Stickereien, Körbe oder Kunstgegenstände aus Holz oder Leder kaufen Sie hier direkt von Einheimischen. Selbst für Seife und Parfum ist die Stadt mittlerweile bekannt und bietet somit genügend Gelegenheit für den Kauf eines schönen Souvenirs. Eine weitere Spezialität müssen Sie in Moya unbedingt probieren: Die Bizochas lustrados sind typische Biskuitkuchen mit Zuckerglasur und werden Ihnen mit Sicherheit schmecken. Natürliches Ambiente
Die faszinierende, urwaldähnliche Lorbeer-Schlucht Barranco del Laurel ist Teil des weitreichenden Naturschutzgebietes rund um Moya. Umgeben von seltenen Pflanzen, Drachen- und Eukalyptusbäumen lässt es sich hier in herrlichem Ambiente wandern. Auch eine kleine, enge Straße führt durch das Barranco. Insgesamt stehen fast 70 Prozent des Gemeindegebiets von Moya unter Naturschutz. Eine große Anzahl seltener Pflanzen, welche oftmals nur auf der Insel wachsen, können Sie hier in grünem Ambiente entdecken. Etwas oberhalb befinden sich die beiden letzten noch „aktiven“ Vulkane (Montanón Negro und Caldera de los Pinos) der Insel. Aber keine Angst: Wissenschaftler datieren die letzten Ausbrüche bereits 3000 Jahre zurück. Sie können sich in Ihrem Ferienhaus mitten im Grünen also entspannt zurücklehnen.

Nachbarort Firgas
In unmittelbarer Nähe befindet sich das schöne Dorf Firgas und lädt zu einem Ausflug ein. Hier finden Sie mit dem Paseo de Gran Canaria eine ganz besondere und sehr beliebte Sehenswürdigkeit. Die hübsche Wasser-Kaskade, geschmückt mit aufwendig verzierten Keramikbildern, lockt Besucher aus der gesamten Umgebung an. Die rechte Seite dieses hübschen Kunstwerks beeindruckt mit Bildnissen der 21 Gemeinden der Insel. Oberhalb der Kaskade werden zudem die sieben kanarischen Inseln reliefartig dargestellt. Dazwischen verläuft ein kleiner Wasserfall über die Treppenstufen und komplettiert das einmalige Panorama, welches Sie unbedingt auf einem Foto festhalten sollten.
Kehren Sie danach wieder in eine unserer schönen Ferienwohnungen oder eines unserer attraktiven Ferienhäuser zurück und genießen Sie dort das bezaubernde Flair dieses schönen Dorfes.

Bilder Copyright: Gran Canaria Tourist Board  
 

 

Impressum
Datenschutz


Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK