Entspannung pur in einem hübschen kanarischen Bergdorf - Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Fataga auf Gran Canaria



 Suche nach Ferienwohnungen & Ferienhäusern verfeinern

Haus für 4 Personen
Ferienhaus für 2 Erwachsene + 2 Kinder in Fátaga, Gran Canaria (Naturpark Pilancones)
Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, tiere nicht erlaubt, Sat.-TV, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 18 km
ab Euro 665.-     Details...

Ferienhaus-Urlaub in Fátaga


Windsurfer auf Gran CanariaAn einem Felsvorsprung im oberen Teil des Barranco de Fataga, auch unter der Bezeichnung „Tal der tausend Palmen“ bekannt, liegt dieses typisch kanarische Bergdorf in idyllischer Umgebung auf Gran Canaria. Der Ort befindet sich im Inneren der Insel und gehört zur Gemeinde San Bartolomé de Tirajana.

Der Ortskern von Fataga
Zwischen Felsen und Pinienwäldern bietet Ihnen Fataga abseits der Haupttourismusgebiete Gelegenheit zur Entspannung und Erholung in ruhigem Ambiente. Hier finden Sie noch enge, gepflasterte Gassen und typisch kanarische Architektur. Nicht umsonst wurde das Dorf zum UNESCO-Weltkulturerbe nominiert. Spazieren Sie durch den historischen Ortskern und lassen Sie sich in einem kleinen Restaurant bei einem guten Glas Wein nieder. Auf dem Dorfplatz finden Sie auch eine kleine Kirche. Fataga beheimatet außerdem eine Kunstgalerie sowie ein Museum. Anfang Mai feiern die Einheimischen das Aprikosenfest und beeindrucken Ihre Gäste mit Tanzeinlagen und inseltypischen Köstlichkeiten. In einem der Kunsthandwerksläden können Sie zudem ein charakteristisches Souvenir mit nach Hause nehmen. Einen Blick wert ist ebenso die über 200 Jahre alte Finca mit einer historischen Wassermühle, welche heute als Hotel fungiert und unter Denkmalschutz gestellt wurde. Die Umgebung von Fataga
Zwei größere Städte liegen in nördlicher Richtung von Fataga. Auch die Orte San Bartolomé de Tirajana und Santa Lucia de Tirajana sind ursprüngliche kanarische Bergdörfer ohne zu viele störende touristische Einrichtungen. Stattdessen finden Sie hier kleine Bodegas (Weinkellereien), die Ihnen einen guten einheimischen Tropfen anbieten und zahlreiche Restaurants mit traditioneller Küche. Ebenso sollten Sie eine besondere Spezialität der Region, das Getränk Mejunje de Ventura (eine Mischung aus Rum, Honig und Kräutern) einmal probieren.
Aussichtspunkte finden Sie in dieser Gegend in Hülle und Fülle, ein bezauberndes Panorama bietet sich Ihnen bei Wanderungen durch die Umgebung von Fataga. Wanderfreunde sind hier genau richtig, natürlich können die Pfade aber auch mit dem Mountainbike gemeistert werden. Wenn Sie in idyllischer Umgebung wieder einmal so richtig abschalten möchten, sollten Sie eines unserer Ferienhäuser oder eine unserer Ferienwohnungen in Fataga mieten. Und wenn Sie zwischendurch Lust auf Strand und Meer verspüren sollten, erreichen Sie die Südküste in nur etwa fünfzehn Kilometern.    

Bilder Copyright: Gran Canaria Tourist Board

 

Impressum
Datenschutz


Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK