Home Frankreich Spanien Portugal Ferienwohnung-Suche am Atlantik          
 

Die Regionen an der Atlantikküste von Frankreich
 
Aquitanien
Bretagne
      Cotes d´Armor
      Finistere
      Ille et Vilaine
      Morbihan
Normandie
Pyrenäen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen im Tal der Vezere, Weltkulturerbe von Aquitanien

Nationalmuseum der Vorgeschichte, AquitanienEs ist nicht der älteste Fund eines menschlichen Skeletts, dennoch hat der Fund des Cro-Magnon-Menschen in dieser Gegend, er wird auf 35. 000 Jahre v. Chr. datiert, eine ganz besondere Bedeutung. Der Fund löste einen regelrechten Forscherboom aus, dem die Erkundung der vielen ehemals bewohnten Höhlen folgte. Zahllose Überreste der Zivilisationen, die sich hier vor zehntausenden von Jahren angesiedelt hatten, wurden gefunden und datiert.

Alle Ferienhäuer in Aquitanien

Tal der Vezere

Das Welterbe „Tal der Vezere“ beherbergt 147 prähistorische Orte, von denen 25 Höhlen mit Malereien sind. Der wichtigste Fundort ist die 1940 entdeckte Höhle von Lascaux, die über 100 Tierzeichnungen ganz besonderer Qualität verfügt. Die Zeit der Malereien konnten Wissenschaftler auf zwischen 17.000 und 15.000 v. Chr. festlegen. Die Originale sind durch den hohen Kohlendioxidausstoß von durchschnittlich 1200 Besuchern am Tag so angegriffen, dass die Höhle für den Publikumsverkehr seitdem geschlossen ist. Um dennoch allen Besuchern die Möglichkeit zu geben, die Malereien in natürlicher Umgebung zu besichtigen, wurden keine Kosten gescheut, um die Gemälde originalgetreu nachzubilden. Sie finden Sie heute oberhalb von Montignac die „Lascaux II Grotte Facsimile“. Im Anschluss an den Besuch der Grotte bietet sich ein Besuch von „Le Thot“ an, ein Museum, in dem es weitere Fundstücke und originalgetreue Nachbildungen der Höhle gibt. Das Museum befindet sich in Thonac.

Nationalmuseum der Vorgeschichte

Selbstverständlich gibt es in Les Eyzies-de-Tayac, in dessen Nähe die namengebende Cro Magnon-Höhle liegt, ein Vorzeitenmuseum mit ganz besonders vielen Ausstellungsstücken. Das „Nationalmuseum der Vorgeschichte“ zeigt die vielen im Vezere-Tal gefundenen Stücke, die von Knochenwerkzeugen, über Schmuck und Einrichtungskunst, bis hin zur Paläontologie und Anthropologie reichen. Einen Eindruck darüber wie die Wissenschaftler arbeiten, kann man sich an den wie Fundstellen präparierten Schaukästen verschaffen.
Die „Grotte du Grand Roc“ ist eine Tropfsteinhöhle, die sich in der Nähe von Les Eyzies-de-Tayac Sireuil befindet und neben den vielen Vorzeitenfunden den Reichtum der Gegend um ein Kunststück der Natur ergänzt.

Erkundigen Sie sich vor Ort nach Führungen durch das Tal der Vezere, denn es gibt viele weitere Höhlen, die besichtigt werden können. In einigen Orten ergänzen kleine Vorzeitenmuseen das Angebot.


.




Impressum
Datenschutz

 

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK