Home Frankreich Spanien Portugal Ferienwohnung-Suche am Atlantik          
 

Die Regionen an der Atlantikküste von Frankreich
 
Aquitanien
Bretagne
      Cotes d´Armor
      Finistere
      Ille et Vilaine
      Morbihan
Normandie
Pyrenäen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anglerfreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Normandie

Die Normandie ist ein beliebtes Urlaubsziel bei Aktivurlaubern. Auch Angler kommen dank fischreicher Binnengewässer und 600 Küstenkilometern bestens auf ihre Kosten. Angeln ist nahezu ein Volkssport in den normannischen Dörfern hat fast jeder eine eigene Angelausrüstung und geht in seiner Freizeit dem Hobby nach. So kann man sich von den Franzosen vor Ort einige Tricks und Fangmethoden abschauen. In unserem Angebot haben Sie die Möglichkeit, speziell anglerfreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser auszuwählen. So profitieren Sie garantiert von den guten Fangbedingungen und können Ihren Urlaub in der Normandie voll genießen.

Zurück zur Übersicht:    

Mehr Infos zum Normandie Ferienhaus / Ferienwohnung...

.

Weitere Info:

Fischreiche Gewässer für einen erfolgreichen Angelurlaub in der Normandie

In den normannischen Flüssen können Lachse und Forellen geangelt werden, der Ärmelkanal beheimatet Wolfsbarsche, Seelachs, Makrele und Dorsch, in den stilleren Gewässern finden sich Zander, Aale, Hechte, Welse und Barsche. Angelscheine gibt es in Anglerbedarf-Läden, in den Tourismus-Büros oder Hafeneinrichtungen vor Ort. Im Atlantik selbst kann vom Strand aus mit zwei Ruten pro Person kostenlos geangelt werden. Hierzu sollte man sich aber der mächtigen Gezeiten bewusst sein, die hier viele Aktivitäten, wie auch das Angeln bestimmen. Bei Eintreffen der Flut lassen sich Makrelen oder auch Schollen besser fangen.

Finden Sie das ideale Urlaubsdomizil für Anglerfreunde in der Normandie!

Viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser liegen günstig an den Angelgewässern. Manche Male ist der Inhaber selbst passionierter Angler und kann gute Tipps für einen erfolgreichen Fang geben.
Je nach eigenen Angelvorlieben kann man sich ein Ferienhäuschen am Strand mieten, um von dort aus zu angeln oder zum Hochseefischen per Boot aufzubrechen. In Küstenstädten wie Granville oder Dieppe werden Bootstouren zum Hochseefischen angeboten. Die Bootsführer geben hilfreiche Tipps und fahren Sie direkt in günstige Fanggebiete. Im eigenen Ferienhaus können Sie danach den fangfrischen Fisch zubereiten.
 




Impressum
Datenschutz

 

Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Datenschutz-Info.
OK